Wilhelm-Lantermann-Haus:
Die Farmerolympiade

Um auch in der kalten und dunklen Jahreszeit in Bewegung zu bleiben, fand letzte Woche im Wilhelm-Lantermann-Haus die Winterausgabe der Farmerolympiade statt.

Bewohnerinnen und Bewohner führten mit viel Engagement die - durch eine Physiotherapeutin entwickelten - gesundheitsfördernden Bewegungsübungen durch und hatten viel Freude bei der sogenannten Regenrinnenstaffel, dem Luftangeln oder dem Ballkatapult. 

Abgerundet wurde der Nachmittag durch gesunde Snacks und eine Verlosung. Ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen HelferInnen, die mit ihrem Engagement zum Gelingen dieses sportlichen Nachmittags beigetragen haben.