Leistungsabrechnung und Finanzierung

Die Ambulante Pflege der AWO Seniorendienste ist für alle Pflege- und Krankenkassen zugelassen. Ärztlich verordnete Leistungen werden von der Krankenkasse erstattet, Pflegebedürftigen werden die Kosten für grundpflegerische Leistungen nach Einstufung von den Pflegekassen erstattet. Zusätzliche Leistungen müssen von den Betroffenen selbst getragen werden, wobei Sozialhilfeberechtigte eine Kostenübernahme oder -beteiligung erhalten können.